Immobilienverkauf teaser comicstyle

Makler-Vergleich:

Der sichere Weg Ihre Immobilie schnell & clever zu verkaufen!*

Welche Immobilie möchten Sie verkaufen?
Bekannt aus den Medien
Medien start
  • Angebote kostenlos & unverbindlich vergleichen
  • wenig Aufwand beim Verkauf
  • UnabhängigerService

Maklerbeauftragung: das Bestellerprinzip

Seit Juni 2015 gilt auf dem deutschen Immobilienmarkt das sogenannte Bestellerprinzip. Lesen Sie hier auf immobilie-richtig-verkaufen.de, was es damit auf sich hat und wer davon betroffen ist.

Das Bestellerprinzip – reine Vermietungssache

Von wem der Makler seine Courtage für den Immobilienverkauf erhält, hängt vom Bundesland ab © MachineHeadz | iStock

Eines vorweg: Das Bestellerprinzip wird ausschließlich bei der Vermittlung von Mietwohnungen angewendet. Der Verkauf einer Immobilie ist also davon ausgeschlossen. Bis zur Einführung des Bestellerprinzips am 1. Juni 2015 musste meist der Mieter für die Courtage des Maklers aufkommen – obwohl dieser in der Regel vom Vermieter beauftragt wurde. Der Vermieter konnte so seine Maklerkosten in Höhe von maximal zwei Nettokaltmieten zuzüglich Mehrwertsteuer auf den Mieter abwälzen.

Um diese Benachteiligung der Mieter zu beseitigen und diesen die Wohnungssuche finanziell zu erleichtern, entschied die Regierung, dass ab 2015 diejenige Person, die den Makler beauftragt, auch dessen Kosten tragen muss. Verankert ist diese Entscheidung in § 2 Abs. 1a des Gesetzes zur Regelung der Wohnungsvermittlung.  Ein Mieter zahlt seitdem nur noch dann die Courtage, wenn er selbst den Makler mit der Wohnungssuche beauftragt.

Das könnte Sie auch interessieren!

Immobilienverkauf angebot
Immobilie selbst verkaufen?
  • Alle Vermarktungswege
  • Individuelle Verkaufsstrategie
  • Speziell für Ihre Region
Immobilienverkauf bewertung
Angebote von Maklern vergleichen
  • Regionale Experten
  • Vergleich von 3 Angeboten
  • Verkaufserlös optimieren

Wer bezahlt den Makler beim Verkauf einer Immobilie?

Während sich im Bereich der Wohnungsvermietung in den letzten Jahren also viel geändert hat, bleibt die Regelung der Maklerbezahlung bei einem Immobilienverkauf weiter ungeklärt. Das heißt: Es gibt in Deutschland keine gesetzliche Festlegung, wer jeweils für die Maklerkosten aufkommen muss. Je nach Bundesland gibt es hierbei aber unterschiedliche Gewohnheiten, die sich regional durchgesetzt haben: Während es mancherorts üblich ist, dass der Käufer die gesamte Summe (im Schnitt zwischen vier und sieben Prozent des Kaufpreises) übernimmt, wird diese in anderen Teilen Deutschlands in der Regel zwischen Käufer und Verkäufer aufgeteilt. Eine Orientierung bietet folgende Liste der Provisionssätze, aufgeschlüsselt nach Bundesländern:

Provisionssätze nach Bundesländern
Bundesland

Maklerprovision gesamt

Anteil Verkäufer

Anteil Käufer

Baden-Württemberg 7,14% 3,57% 3,57%
Bayern 7,14% 3,57% 3,57%
Berlin 7,14% - 7,14%
Brandenburg 7,14% - 7,14%
Bremen 7,14% 3,57%
Hamburg 6,25% - 6,25%
Hessen 5,95% - 5,95%
Mecklenburg-Vorpommern 5,95% 2,38% 3,57%
Niedersachsen 7,14% oder
4,76-5,95%
3,57% oder
0%
3,57% oder
4,76-5,95%
Nordrhein-Westfalen 7,14% 3,57% 3,57%
Rheinland-Pfalz 7,14% 3,57% 3,57%
Saarland 7,14% 3,57% 3,57%
Sachsen 7,14% 3,57% 3,57%
Sachsen-Anhalt 7,14% 3,57% 3,57%
Schleswig-Holstein 7,14% 3,57% 3,57%
Thüringen 7,14% 3,57% 3,57%
Alle Angaben inkl. 19% MwSt.

Trotz dieser festgelegten Provisionssätze ist aber natürlich immer auch eine Verhandlung über die Höhe und Bezahlung der Maklercourtage möglich. Speziell wenn es sich um eine leicht vermittelbare Immobilie handelt, stehen die Chancen gut, die Maklerkosten zu drücken. Mehr zum Thema Maklerprovision können Sie hier nachlesen.

Ganz einfach Angebote von
Maklern sichern & vergleichen!

Mit dem richtigen Makler verkaufen

Aber auch wenn die Courtage nach unten korrigiert werden kann: Kosten für die Arbeit des Maklers werden in jedem Fall fällig. Daher sollten bei der Beauftragung eines Immobilienmaklers Preis und Leistung stimmen. Umso wichtiger ist hier die sorgfältige Auswahl des passenden Fachmanns.

Ein professioneller Makler zeichnet sich durch folgende Merkmale aus:

  • einschlägige Qualifikation bzw. Ausbildung
  • Mitgliedschaft in einem Fachverband wie dem Immobilienverband Deutschland (IVD)
  • umfangreiches Marktwissen
  • aussagekräftige Referenzen

  • professionelles Auftreten

  • transparente Aufschlüsselung der Leistungen und anfallenden Kosten

  • Vereinbarungen in schriftlicher Form

  • Abschluss einer Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung

  • individuelle Beratung ohne Zeitdruck

  Tipp der Redaktion

Immobilie-richtig-verkaufen.de hilft Ihnen bei der Suche nach dem passenden Makler: Beschreiben Sie einfach Ihr Haus oder Ihre Wohnung in unserem Online-Formular. Anschließend vermitteln wir Ihnen bis zu drei geprüfte Makler aus Ihrer Region, von denen Sie individuelle Angebote erhalten. Diese können Sie direkt miteinander vergleichen und sparen so nicht nur jede Menge Zeit: Die Chance auf einen hohen Verkaufspreis ist noch größer!

Das Beste: Unser Service ist für Sie kostenlos und unverbindlich – die Vermittlungsgebühr übernehmen die Anbieter für Sie. Probieren Sie es am besten gleich aus!

* Sie profitieren vom Wettbewerb unserer Anbieter, die wissen, dass deren jeweiliges Angebot mit bis zu zwei konkurrierenden Angeboten aus unserem Anbieternetzwerk abgegeben wird, sodass im Einzelfall bessere Angebote erzielt werden können. Die durchschnittliche Reaktionszeit auf Anfragen beträgt 2 Stunden bei Anfrageeingang werktags zwischen 8:00 und 16:00, die finale Angebotsvermittlung ist abhängig von der anfrage- und/oder produktspezifischen Komplexität der jeweiligen Anfrage.
Über uns
About 1
Die Webseite immobilie-richtig-verkaufen.de ist ein Service der Beko Käuferportal GmbH mit Sitz in Berlin. Mit viel Leidenschaft und Ausdauer sind wir von einem kleinen 2-Mann-Betrieb zu einer Firma mit mehr als 300 Mitarbeitern gewachsen, mit mehreren Standorten in Deutschland sowie im europäischen Ausland. Wir finden für unsere Kunden geprüfte und bewertete Fachfirmen & Dienstleister für private und geschäftliche Projekte – sei es der Verkauf einer Immobilie oder der Einbau einer neuen Küche.
So einfach funktioniert unser Service:
Blank
Sie beschreiben uns kurz Ihre Immobilie
Blank
Wir empfehlen Ihnen bis zu 3 passende, geprüfte Makler aus Ihrer Region
Blank
Sie vergleichen die Angebote - kostenlos & unverbindlich!
Photo
Stars
Tolle Beratung
“Wow, im Vergleich zu meinen vorherigen Kontakten ein Musterbeispiel an Zuverlässigkeit. Die Telefonate erfolgen immer zur abgesprochenen Zeit, die avisierten Unterlagen sind fristgerecht, aussagekräftig und detailliert. Freundliche, kompetente Beratung ohne Druckaufbau und mit viel Sachverstand. Eine Besichtigung wird erst noch stattfinden.” Frau Steffie S. aus Nürnberg
Photo 2
Stars
Freundlich und kompetent
“Der empfohlene Makler ist freundlich und kompetent. Das Unternehmen verfügt spürbar über lange Erfahrung und ist sehr erfolgreich. Ich würde mit Hilfe des Unternehmens sowohl Kaufen und Verkaufen als auch die Vermietung vornehmen.” Herr Paul B. aus Göttingen
Photo 3
Stars
Sehr zufrieden
“Hat sehr schnell reagiert. Hat Wohnung besichtigt und Preisvorschläge gemacht. Will alle erforderlichen Verhandlungen mit Notar und Hausverwaltung in Berlin für mich führen. Bin sehr zufrieden.” Herr Klaus R. aus Berlin
Profitieren Sie von folgenden Vorteilen:
Blank
Preis-Vorteil
Wir lassen 3 nach Ihren Wünschen ausgewählte Immobilienmakler um Ihren Auftrag konkurrieren. Durch den direkten Wettbewerb können Sie Ihren Verkaufserlös optimieren.1
Blank
Große Auswahl
Wir vermitteln Immobilienmakler, die Ihnen maßgeschneiderte Angebote unterbreiten. Dazu arbeiten wir mit über 1.250 Maklern aus ganz Deutschland zusammen.
Blank
Zeit-Vorteil
Lassen Sie sich von uns an die Hand nehmen und finden Sie Ihren gewünschten Immobilienmakler in kurzer Zeit - mit Freude statt Ärger.
Blank
Geprüfte Qualität
Wir prüfen, ob unsere Partner innerhalb von 24h reagieren, gut erreichbar sind und über die gesetzlich vorgesehene Qualifikation / Genehmigung verfügen.